Was du deinem Kind beibringen solltest:

  • Sein Handy mit einem Code zu schützen und grundsätzlich nicht anderen Personen zur Verfügung zu stellen.
  • Seine Handynummer niemals an Fremde weiterzugeben.
  • Bluetooth und WLAN am Handy zu deaktivieren, wenn sie nicht verwendet werden.
  • Anonyme Anmeldedaten sowie lange und komplizierte Passwörter (mindestens acht Zeichen) zu verwenden, die aus einer Kombination von Buchstaben, Sonderzeichen und Zahlen bestehen und diese Daten niemandem mitzuteilen.
  • Keine persönlichen Informationen in sozialen Netzwerken oder Blogs preiszugeben.
  • Nicht auf Anrufe und insbesondere Nachrichten jeglicher Art von unbekannten Absendern zu reagieren. Wenn es unerwünschte SMS bekommt, “STOP” per SMS an den Absender senden, um diese Nachrichten nicht mehr zu erhalten.
  • Anhänge oder Dateien, deren Herkunft unbekannt ist, nicht zu öffnen.
  • Die IMEI-Nummer seines Handys (Gerätenummer) sicher zu Hause aufzubewahren, für den Fall, dass das Gerät verloren geht oder gestohlen wird.